Startseite

Feministische Exerzitien 

Eine Zeit der Stille, um zur Ruhe zu kommen und der eigenen Lebenssehnsucht nachzuspüren.

Eine Zeit um wieder mehr und tiefer mit sich selbst und mit Gott, der/die in uns lebt in Beziehung zu kommen.

Eine Zeit , für je eigene spirituelle Erfahrungen, Suchprozesse und gemeinsames Feiern.

Wir, Doris Gabriel, Claudia Hasibeder und Silke Scharf gestalten diese Feministischen Exerzitien seit mehr als 20 Jahren.

Auch 2022 freuen wir uns wieder darauf, Frauen zu begleiten und zu ermutigen, ihren je eigenen Exerzitienweg zu gehen. Und weil das Leben vielfältig ist, findet ihr ab jetzt auch die Schnitz und Wanderexerzitien von Susanne Schuster auf dieser Seite.

Feministische Exerztien 2022 - "Treuer Leib jedes meiner Alter. Folge mir nach, begleite mich"

Gioconda Belli hält in ihrem Gedicht Zwiesprache mit ihrem Leib. Zu dieser Zwiesprache laden wir Dich bei den diesjährigen Exerzitien ein. Wir wollen der Freundschaft von Körper und Seele nachspüren, unseren Leib als Ort der Spiritualität und Gotteserfahrung erkunden, der Schönheit und Verletzlichkeit unseres Körpers Aufmerksamkeit schenken. Wie immer, möchten wir mit diesen Impulsen Deinen ganz persönlichen Exerzitienweg bereichern und unterstützen.

Exerzitienwoche Juli

Sonntag 10.07., 18.00h - Samstag 16. 07., 12.00h

Warteliste!

Doris Gabriel u. Claudia Hasibeder

Ort: Kloster Kirchberg, Kirchberg am Wechsel, NÖ

Exerzitienwoche August

Sonntag 07.08., 18.00h Samstag 13.08., 13.00h

2 freie Plätze!

Doris Gabriel u. Silke Scharf

Ort: Bildungshaus St. Benedikt, Seitenstetten; NÖ

Feministische Exerztien 2022  Wander und Schnitz Exerzitien

Schnitzexerzitien

24.-30.07.2022

Susanne Schuster

Ort: Bildungszentrum St. Benedikt, Seitenstetten

Wanderexerzitien

21.-26.08.2022

Susanne Schuster

Ort: Kloster Wernberg, Kärnten

IMG_7925