Startseite

Feministische Exerzitien 

Eine Zeit der Stille, um zur Ruhe zu kommen und der eigenen Lebenssehnsucht nachzuspüren.

Eine Zeit um wieder mehr und tiefer mit sich selbst und mit Gott, der/die in uns lebt in Beziehung zu kommen.

Eine Zeit , für je eigene spirituelle Erfahrungen, Suchprozesse und gemeinsames Feiern.

Wir, Doris Gabriel, Claudia Hasibeder und Silke Scharf gestalten diese Feministischen Exerzitien seit mehr als 20 Jahren.

Auch 2022 freuen wir uns wieder darauf, Frauen zu begleiten und zu ermutigen, ihren je eigenen Exerzitienweg zu gehen.

Und weil das Leben vielfältig ist, gibt es 2022 neben den wohlbekannten und vertrauten  Exerzitienwochen im Sommer das neue Angebot von Kurzexerzitien mit 5-Rhythmentanz und die Schnitz und Wanderexerzitien von Susanne Schuster ebenfalls auf dieser Seite.

Feministische Exerztien 2022

Exerzitienwoche Juli

Sonntag 10.07., 18.00h - Samstag 16. 07., 12.00h

Doris Gabriel u. Claudia Hasibeder

Ort: Kloster Kirchberg, Kirchberg am Wechsel, NÖ

Kurzexerzitien mit 5-Rhythmentanz, Jänner

Donnerstag 06.01., 15.00h Sonntag 09.01., 16.00h

Silke Scharf und Marion Braumüller

Ort: Kloster der Barmherzigen Schwestern, Laab im Walde bei Wien

Exerzitienwoche August

Sonntag 07.08., 18.00h Samstag 13.08., 13.00h

Doris Gabriel u. Silke Scharf

Ort: Bildungshaus St. Benedikt, Seitenstetten; NÖ

Wander und Schnitzexerzitien

24.-30.07.2022 und    21.-26.08.2022

Susanne Schuster

Orte: Bildungszentrum St. Benedikt, Seitenstetten und Kloster Wernberg, Kärnten

IMG_7925